Marlena Meier

ist im Norden Deutschands und in Budapest aufgewachsen und hat 2013 ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Lola Rogge Schule in Hamburg absolviert. Daraufhin zog sie nach Köln, wo sie ihr Studium für Zeitgenössischen Tanz am ZZT (Hochschule für Musik und Tanz) 2017 mit einem Bachelor abschloss. Während der Studienzeit hatte sie die Möglichkeit mit interessanten Choreografen, wie Anna Konjetzky und Michelle Murray zu arbeiten.

Seit 2017 ist Marlena als Tänzerin und Tanzpädagogin in und um Köln tätig. Unter anderem hat sie mit der Tanzmoto Dance Company Choreografien von Royston Maldoom getanzt und tanzt im Nature Theatre of Oklahoma.  Seit Herbst 2017 unterichtet sie Zeitgenössischer Tanz  in der Tanzfaktur, Köln und seit 2019 unterichtet si e am Hölderlin-Gymnasium  und am Genoveva-Gymnasium in Köln