TanztheaterMobil

 

die Kompanie besteht seit 2014 und macht  Tanzproduktionen für Kinder und Jugendliche mit einem in unserer Region einzigartigen Konzept: wir spielen direkt vor Ort in den Kitas und Schulen und bieten mit anschließenden Workshops eine unmittelbare Rezeptionsverarbeitung an.

Allein in 2018 haben wir 60 Vorstellungen für ca. 5.200 Zuschauer durchgeführt, nicht zuletzt mit Unterstützung des Bildungsbüros der StädteRegion, des Integrationsrats der Stadt Aachen, des Netzwerks Schulen gegen Gewalt und Rassismus und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Unter der künstlerischen Leitung von Yorgos Theodoridis möchte die Kompanie mit ihren Choreographien Jung und Alt gleichermaßen begeisten.

 In den letzten 5 Jahren haben wir ein Repertoire von 5 Stücken für Kinder und 2 für Jugendliche mit Themen geschaffen, die sich an den Bedürfnissen und Problemen der jeweiligen Altersstufen orientieren und auch gesellschaftlich relevante Themen zur Diskussion stellen. Zu unserem Konzept gehört eine anschließende Diskussion und ein Workshop, womit wir die jungen Zuschauer dazu anregen, sich zu den Themen Gedanken zu machen, und über den Dialog und mit den Künstlern in Austausch zu treten. So schaffen wir eine Nachhaltigkeit über eine bessere Verständigung, freie Meinungsäußerung und Demokratiebildung.

Wir wollen die jungen Menschen möglichst früh in Berührung mit dem künstlerischen Tanz bringen, ihnen professionelle Vorbilder geben, den Körper als Ausdrucksmedium bewusst erleben lassen und sie für Kreativität durch Bewegung begeistern.

Möchten Sie das TanztheaterMobil besuchen oder zu sich einladen?

Unsere Vorstellungen finden im Dance-Loft, Heinzenstr. 16, 52062 Aachen, statt, wir kommen aber auch gerne in Ihre Einrichtung.

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.