Am 9. Juli 2017 um 19:24 von Gabi Rogge

„Dialog in Bewegung“ hat wirklich viel in Bewegung gebracht! Die zugewanderten Kinder und ihr PartneInnen, die sie sich aussuchen konnten, haben eifrig mitgemacht. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht,den Kindern und uns, die wir ihre Begeisterung miterleben konnten. Einige fragten, wann sie denn wieder tanzen könnten!Danke von der Grundschule Dietrich Bonhoeffer aus Merkstein!

Am 9. Juni 2017 um 15:50 von Silke Gyimah

Das Tanztheatermobil war mit dem Stück SimBallaBim zu Besuch in der eva Kita Alsdorf Ofden und begeisterte unsere Kinder.
Trotz der Altersstufe von 2-6 Jahren schafften es die Tänzerinnen ALLE Kinder in ihren Bann zu ziehen und zu faszinieren.
Im anschließenden Workshop für die älteren Kinder konnten sich alle Kinder tänzerisch auf das Spiel mit den farbigen Bällen einlassen, so dass es ein rundum gelungener Vormittag war.
Vielen Dank dafür!

Am 17. Mai 2017 um 12:37 von Carla Grupe

Tanztheater Mobil – Simballabim zu Besuch an der GGS Schönforst, ohne Sprache auskommend und farbenfroh fängt die Darstellung des Stückes die Kinder der Klasse 1a ein. Im Anschluss an das Stück ließen die Kinder spielerisch und voller Freude mit den Bällen ihrer Kreativität freien Lauf.

Am 29. April 2017 um 10:06 von Dorothé Elbouatmani, DIKu Annaschule,Aachen

Tanz und Theater lassen Kinderherzen wachsen und Brücken bauen, wo fehlende Sprachkenntnisse Hemmungen erzeugen. Tanztheater Mobil machte mit minimalem Bühnenaufwand und begeisterndem Körpereinsatz deutlich, dass Kommunikation miteinander unbedingt gelingen kann auch bei Verschiedenheit und unterschiedlichen Vorraussetzungen. Die anregende Präsentation ließ auch die zurückhaltenden Kinder aktiv werden und hat bei allen bleibende Eindrücke hinterlassen!

Am 5. November 2016 um 19:57 von M. Ropers, DIKu-Lehrerin an der KGS Passtraße in Aachen

Tanztheater Mobil leistet einen wichtigen Beitrag in der Kultur- und Bildungsarbeit!
Nur mit Musik, Mimik und Gestik lernen die Kinder, dass man trotz Anderssein und Verschiedenheit zur Gemeinsamkeit finden kann. Für meine Deutsch-Intensivkurs-Kinder ein anregendes Erlebnis!

Am 25. Juni 2016 um 17:53 von Maike Kempen – GGS St. Barbara in Baesweiler

Der Besuch des Tanztheaters war ein absolut bereicherndes Erlebnis! Die Kinder haben während der Tanzaufführung sehr gespannt und begeistert zugeschaut und sind im Anschluss selbst zu mutigen, kreativen und erfolgreichen Tänzerinnen und Tänzern geworden. Mit viel Freude und Spaß konnten sich die Kinder ausprobieren. Sehr gerne bald wieder!